Naturfreunde Deutschlands Logo

Aktuelles

März Wanderung

Bei frühlingshaften Temperaturen machten sich 27 wanderbegeisterte
Pommelsbrunner NaturFreunde-Senioren auf und marschierten in Etzelwang
das "Baugebiet Schloßblick" hoch nach Rupprechtstein. Von dort ging es
runter nach Kirchenreinbach um gleich wieder bergauf eine Gratwanderung
über den landläufig genannten "Dickenbauernfelsen" nach Albersdorf zu
machen. Auf der Hochfläche ging es weiter vorbei an Grasberg zu unserem
Mittagsziel den "Neukirchner Hof". Hier erwarteten uns bereits weitere
Vereinsmitglieder.  Das immer mittwochs angebotene "Büffett" schmeckte
vorzüglich und verlockte manchen von uns zu einem weiteren Nachschlag.
Nach der Einkehr führte der Rückweg über Neidstein teilweise auf dem
"Pendolinowanderweg" vorbei an faszinierenden, teils mit Moos
überwachsenen Felsen die sich überall in den Wäldern verstecken zurück
nach Etzelwang.

Februar Wanderung

Bild u. Text: Jutta Gnahn